Ablauf

Im Rahmen des Praktikums werden folgende Inhalte behandelt:

  • Einführung in VLSI-CMOS-Entwurfsumgebung
    • Entwurf typischer CMOS-Grundschaltungen (NAND-Gatter)
    • Logische Verifikation
    • Schaltungssimulation zur Bestimmung der kritischen Laufzeit und der Verlustleistung
  • Automatisierte Implementierung einer CORDIC Logik
    • Implementierung von optimierten Basiszellen (z.B. Volladdierer)
    • Generierung von komplexen Schaltungskomponenten durch automatisiertes Platzieren und Verdrahten der Basiszellen.
  • Einführung in den Standardzellen – Designflow

Nächster Termin

jedes Semester

Anmeldung

Die Anmeldung ist über RWTHOnlinemöglich.

Aus Kapazitätsgründen ist die Teilnehmerzahl für dieses Praktikum beschränkt!

Vorbesprechung

Vorbesprechung zum Praktikum VLSI-Entwurfstechnik im WS 2018/19: 15.10.2018, 15:00 Uhr, Raum 105 im UMIC-Gebäude, Mies-van-der-Rohe-Straße 15.

Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ist zwingend erforderlich.

Ansprechpartner

Informationen in RWTH Online